Klasse 2000- stark und gesund in der Grundschule

Ab dem Schuljahr 2017/18 führt die Klasse 1 das Projekt „ Klasse 2000“ durch. „Klasse 2000“ ist das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung. Es begleitet Kinder von der 1.- 4. Klasse. Lehrkräfte und speziell geschulte Klasse 2000- Gesundheitsförderer gestalten pro Schuljahr ca. 15 Unterrichtseinheiten zu den wichtigsten Gesundheits- und Lebenskompetenzen:

- Gesund essen und trinken

- Bewegen und Entspannen

- Sich selber mögen und Freunde haben

- Kritisch denken und "Nein" sagen, z.B. Alkohol und Tabak

- Probleme und Konflikte lösen

Vielfältige Methoden, Spiele, die Besuche der Gesundheitsförderer und interessante Materialien, z.B. Atemtrainer, Taschenhirn und Gefühlebuch, begeistern die Kinder für das Thema Gesundheit. Das Programm wird laufend aktualisiert. Träger von „Klasse 2000“ ist ein gemeinnütziger Verein. Das Programm wird über Spenden finanziert, meist in Form von Patenschaften für einzelne Klassen. Wir danken unserem Paten Herrn Dr. Nürnberger sowie unserer Gesundheitsförderin Frau Cariati.