Richtiges Verhalten im Bus

Sicher im und am Bus

Im Rahmen der Busschule, eine Gemeinschaftsaktion der UVG mit dem Landkreis und der Polizei, lernten unsere Erstklässler nach den Oktoberferien den sicheren Umgang im und am Bus. So wurde das richtige Ein- und Aussteigen geübt und Wissen darüber vermittelt, was zu tun ist, wenn man verpasst hat am Wohnort auszusteigen. Was passieren kann, wenn man sich nicht anschnallt und ein Bremsmanöver durchgeführt werden muss, erlebten die Kinder während einer Fahrt beim Teddy, der durch den Bus flog. 

                                                                                                                                                                                                                                                                               Wir wünschen unseren Schülern stets eine unfallfreie Fahrt!